Netzwerk Demenz


Als "Demenzfreundliche Apotheke" sind wir Teil eines bayernweiten Netzwerks öffentlicher Apotheken und stehen Betroffenen und Angehörigen individuell unterstützend und beratend zur Seite. Sprechen Sie uns gerne an!
Gedächtnistraining kann Spaß machen - haben Sie schon entdeckt, dass Sie auf unserer Homepage kostenfrei Sudoku spielen können?
Den Start-Button finden Sie auf der Startseite der Homepage rechts außen.

Viele hilfreiche digitale Angebote finden Sie auch auf der Homepage des digitalen Demenzregisters Bayern (digiDEM). Die Angehörigenampel, welche per online durchgeführter Selbsteinschätzung die Belastungssituation für pflegende Angehörige prüft, haben wir hier auf unsere Homepage integriert (siehe unten!).
Des Weiteren hat digiDEM ein niederschwelliges online-Angebot zur Durchführung eines Hörtests, um eventuelle Anzeichen von Schwerhörigkeit bei Betroffenen wahrzunehmen. Ein gutes Hörvermögen ist auch im Hinblick auf die Demenz wichtig. Hört der Betroffene schlecht, so zieht er sich schneller aus dem sozialen Leben zurück, was das Fortschreiten der Demenz beschleunigen kann.
Ein standardisierter Fragebogen hilft bei der Beurteilung der Gedächtnisleistung durch Angehörige, außerdem sind Podcasts zum Thema Demenz und eine App zur Unterstützung für pflegende Angehörige verlinkt.

Die kostenlose App Auguste von der Alzheimer Gesellschaft e.V. ist als virtuelles Training für Kurz- und Langzeitgedächtnis sehr zu empfehlen. Es sind verschiedene Spielarten hinterlegt, in denen es grundsätzlich darum geht, Bilder zu merken und zu erkennen (drei Schwierigkeitsgrade wählbar). Hierbei gibt es die schöne Möglichkeit zusätzlich eigene persönliche Fotos verwenden zu können, z.B: Enkelkinder, Bilder aus Garten oder Heimatstadt. So können Betroffene und Angehörige gemeinsam trainieren und gemeinsame Zeit verbringen. Vielleicht ergibt sich aus den integrierten persönlichen Bildern auch neuer, interessanter Gesprächsstoff!

Außerdem wollen wir einen Instagram-Beitrag des NDR erwähnen, der uns persönlich sehr gut gefällt. Leah Weigand beschreibt in ihrem Poetry Slam-Text "Vergessenslücken" sehr anschaulich die Sicht einer an Demenz erkrankten Frau auf ihren Alltag, ihre Gefühle dazu und die sich ihr stellenden Fragen:
https://www.instagram.com/reel/C4LwyMuNRjU/?igsh=MWl0bDYwMmxj-M255ZA%3D%3D 

 

Hilfreiche Organisationen und Links:

Aufsuchende Seniorenberatung des Landratsamts München:
https://www.landkreis-muenchen.de/buergerservice/dienstleistungen-a-z/dienstleistung/seniorenberatung-aufsuchend/

Fachstelle für pflegende Angehörige im Landkreis München (Der Paritätische):
https://oberbayern.paritaet-bayern.de/hilfe-und-angebote/angebote-fuer-aeltere-menschen-und-angehoerige/fachstelle-fuer-pflegende-angehoerige-landkreis-muenchen/

Digitales Demenzregister Bayern digiDEM: Angehörigenampel, Hörtest, Beurteilung der Gedächtnisleistung, Podcasts etc.
https://digidem-bayern.de/digitale-angebote/

Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V.:
https://www.deutsche-alzheimer.de/

 

Aktueller Notdienstplan für den Raum Aschheim

Zum Notdienstplan

Norsan-Rezepte
mit Omega-3-Öl

zur Seite Norsan-Rezepte

Aktuelle Rabatt-Aktionen

zur Seite Aktuelle Aktionen

Unsere starken Partner


Erfahren Sie mehr

über unsere Partner

Mehr Information

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

News

Schmerzmittel im Freizeitsport
Schmerzmittel im Freizeitsport

Risiken kaum bekannt

Die Einnahme von verschreibungsfreien Schmerzmitteln kann zu Überlastung und gefährlichen Spätfolgen führen. Doch kaum einer Sportler*in sind die Risiken bewusst.   mehr

WHO: So geht gesunde Ernährung
WHO: So geht gesunde Ernährung

Neue Richtlinien veröffentlicht

Acht Millionen – das ist laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) die beeindruckende Anzahl an Todesfällen, die eine gesündere Ernährung jährlich verhindern könnte. Wie das gelingt, beschreibt die WHO in einer neuen Ernährungs-Richtlinie.   mehr

Yoga und Joggen gegen Depressionen
Yoga und Joggen gegen Depressionen

Sport als Stimmungsmacher

Sport hilft gegen Depressionen. Am meisten trifft das offenbar für Joggen, Kraftsport und Yoga zu. Dabei gilt: Je intensiver trainiert wird, desto besser.   mehr

Wundermittel Salzspielplatz?
Wundermittel Salzspielplatz?

Gegen Schniefnasen und Allergien

Salz statt Sand: Das ist das neue Geheimrezept gegen Atemwegserkrankungen und Neurodermitis bei Kindern. Dabei tummeln sich die Kleinen auf salzhaltigen Spielplätzen und atmen nebenbei salzhaltige Luft ein. Doch können solche Salzspielplätze wirklich Husten, Schnupfen oder Hautentzündungen linden? Ärzte sind skeptisch.   mehr

So kommen Beinvenen in Schwung
So kommen Beinvenen in Schwung

Für alle, die viel stehen müssen

Wer beruflich viel stehen muss, mutet seinen Beinvenen einiges zu. Mit den richtigen Schuhen und Strümpfen, kalten Duschen und einfachen Übungen lässt sich die Venengesundheit fördern.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
Sonnen-Apotheke
Inhaberin Ines Esser
Telefon 089/9 03 39 39
Fax 089/9 03 39 35
E-Mail sonne-aschheim@t-online.de